Griechisch als Profilfach

Profilfach Griechisch: Das Schlüsselfach europäischen Denkens und europäischer K

Griechisch als Profilfach

Faszinierende Mythen, wunderschöne Gedichte, philosophische Grundfragen – Griechisch bietet den Schülerinnen und Schülern auf spannende und vielfältige Weise eine Auseinandersetzung mit den zeitlos gültigen Gedanken der alten Griechen und macht die gemeinsamen Fundamente Europas bewusst. Dadurch wird bei den Jugendlichen die Bereitschaft gefördert, an der kulturellen Integration der Völker Europas mitzuwirken.

Die Beschäftigung mit Grundfragen des menschlichen Lebens, die in der griechischen Philosophie thematisiert werden, leistet zudem einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler.

Allen an Griechisch Interessierten sei die Lektüre der vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus herausgegebenen Broschüre „Das Humanistische Gymnasium in Bayern“ empfohlen.

Im Vorwort äußert sich Kultusminister Michael Piazolo über den hohen Wert des Faches Griechisch folgendermaßen:

„Die griechisch-römische Tradition macht einen wesentlichen Teil des kulturellen Erbes Europas aus. Aufgabe des Humanistischen Gymnasiums ist es, dieses den jungen Menschen nahezubringen. (…) Sich die Wurzeln der europäischen Zivilisation im Original erschließen zu können, gibt in der Gegenwart die Chance der Orientierung. Denn politisches Denken und Demokratieverständnis, Individualismus, Rationalismus und Aufklärung, ästhetisches und historisches Bewusstsein sowie die Reflexion über Werte und Moral – kurz: das geistige und kulturelle Profil der Welt, in der wir leben, eröffnet sich bei der Lektüre der altgriechischen Dichter und Denker in seiner ursprünglichen Klarheit. Dies hilft, Wesentliches vom Unwesentlichen zu unterscheiden und den Überblick in der Informationsfülle unserer Zeit zu bewahren.“

Die Broschüre „Das humanistische Gymnasium in Bayern“ steht unter folgendem Link als interaktives E-Paper oder als Download zur Verfügung und kann kostenlos bestellt werden:

https://www.km.bayern.de/epaper/Humanistisches_Gymnasium_2019/index.html#